Kino gegen Gewalt Institut für Kino und Filmkultur Lernort Kino  
    Überschrift: Filmhefte    
 

Anam
BRD 2001, Regie: Buket Alakus

Als die türkische Putzfrau Anam erfährt, dass ihr Mann Mehmet sie betrügt und ihr Sohn Deniz drogenabhängig ist, bricht für sie eine Welt zusammen. Mit Hilfe ihrer beiden Arbeitskolleginnen und Freundinnen, der Deutschen Rita und der Südafrikanerin Didi, macht sich Anam auf die Suche nach dem verlorenen Sohn.

Thema: Drogen
Klassen: 9 - 10
Spieldauer: 86 Minuten, FSK: ab 12 Jahren, empfohlen ab 14 Jahren


Foto Filmheft zurück zur Übersicht

Um den kostenlosen Download des Filmheftes in Anspruch zu nehmen, müssen Sie sich registrieren. Falls Sie also noch nicht registriert sind, melden Sie sich bitte auf unserer Registrierungsseite an.

Wenn Sie sich dort registriert haben, können Sie zurück auf diese Seite gehen und den folgenden Link anklicken. Dort werden Sie dann Ihren Namen und Passwort angeben und das Filmheft herunterladen.


Das Filmheft als pdf-download (ca. 1,2 MB)
Foto Filmheft


nach oben   nach oben






nach oben

nach oben