Kino gegen Gewalt Institut für Kino und Filmkultur Lernort Kino  
    Überschrift: Filmhefte    
 

East is East
GB 1999, Regie: Damien O'Donnell

Verfilmung des gleichnamigen Dramas von Ayub Khan-Din

In jeder Großfamilie geht es turbulent zu, doch bei den Khans ist alles noch ein wenig chaotischer, denn täglich prallen unter ihrem Dach zwei Weltanschauungen aufeinander. Wie ein Patriarch wacht das pakistanische Familien-Oberhaupt George "Dschingis" Khan (Om Puri) über seine sieben Kinder und will sie zu guten Moslems erziehen. Doch die haben längst ihren eigenen Kopf und fühlen sich als Engländer, so wie ihre Mutter (Linda Bassett). Zwischen Tradition und Moderne, Schlaghosen und arrangierten Eheschließungen proben die Kids den Aufstand gegen ihren Vater.

Die Komödie hat der junge anglo-pakistanische Schauspieler Ayub Khan-Din geschrieben, und sie war 1996 in London ein so spektakulärer Bühnenerfolg, dass Damien O'Donnell einen Film daraus gemacht hat. Mit Geschick und handfester Komödiantik breitet er allen Zündstoff aus, den der Zusammenprall der Kulturen und Generationen bietet

Thema: Konflikte zweier Kulturen, Generationenkonflikt
Fächer: Deutsch, Religion
Klassen: 9 - 10
Spieldauer: 96 Minuten, FSK: ab 6 Jahren


Foto Filmheft zurück zur Übersicht

Um den kostenlosen Download des Filmheftes in Anspruch zu nehmen, müssen Sie sich registrieren. Falls Sie also noch nicht registriert sind, melden Sie sich bitte auf unserer Registrierungsseite an.

Wenn Sie sich dort registriert haben, können Sie zurück auf diese Seite gehen und den folgenden Link anklicken. Dort werden Sie dann Ihren Namen und Passwort angeben und das Filmheft herunterladen.


Das Filmheft als pdf-download (ca. 1,3 MB)
Foto Filmheft

Foto Filmheft


nach oben   nach oben






nach oben

nach oben