Kino gegen Gewalt Institut für Kino und Filmkultur Lernort Kino  
    Überschrift: Filmhefte    
 

Traffic - Macht des Kartells
USA 2000, Regie: Steven Sonderbergh

Mexiko, USA, die Macht des Drogenkartells nimmt überhand und führt zu Turbulenzen im Leben verschiedener Menschen. Der mexikanische Cop Javier Rodriguez (Benicio del Toro) arbeitet als Drogenfahnder in der Grenzstadt Tijuana: frustriert über die Aussichtslosigkeit seiner Aufgabe, lässt Javier sich mit dem skrupellosen General Salazar ein. Die heile Welt der bildschönen High-Society-Ehefrau Helena (Catherine Zeta-Jones) bricht zusammen, als ihr Mann Carlos verhaftet und als Drogenbaron angeklagt wird. In Washington wird der Supreme-Court-Richter Wakefield (Michael Douglas) zum neuen obersten Drogenfahnder der USA ernannt. Kompromisslos und entschlossen will Wakefield den Krieg gegen die Drogen führen. Er ahnt nicht, dass ausgerechnet seine Tochter Caroline längst selbst abhängig ist und vor dem Abgrund steht. Als sich die Situation zuspitzt, steht nur eines fest: Keiner kommt hier ungeschoren davon.

In dem vielschichtigen Drogenthriller deckt der Regisseur anhand dreier Handlungsstränge Hintergründe und Machenschaften des Drogenhandels auf und zeigt schwere Folgen des Drogenkonsums.

Das kritische Konzept des Films hinterlässt offene Fragen zum Thema Drogenkrieg.

Thema: Drogenkrieg, Korruption, Sucht
Fächer: Deutsch, Politik, Religion, Ethik
Klassen: 11 - 13
Spieldauer: 147 Minuten, FSK: ab 16 Jahren


Foto Filmheft zurück zur Übersicht

Um den kostenlosen Download des Filmheftes in Anspruch zu nehmen, müssen Sie sich registrieren. Falls Sie also noch nicht registriert sind, melden Sie sich bitte auf unserer Registrierungsseite an.

Wenn Sie sich dort registriert haben, können Sie zurück auf diese Seite gehen und den folgenden Link anklicken. Dort werden Sie dann Ihren Namen und Passwort angeben und das Filmheft herunterladen.


Das Filmheft als pdf-download (ca. 0,7 MB)
Foto Filmheft

Foto Filmheft


nach oben   nach oben






nach oben

nach oben